Novel Food – Neuartige Lebensmittel

Jacquline Dupont, Florian Fiebelkorn

Im Jahr 2020 wurden Jacqueline Dupont und Florian Fiebelkorn im Hochschulwettbewerb „Bioökonomie“ für ihr Vorhaben ausgezeichnet, Informationen und bioethische Fragestellungen zum Thema „Akzeptanz neuartiger Lebensmittel – Insekten und In-vitro-Fleisch“ in Schulen zu vermitteln. Der Hochschulwettbewerb wird von Wissenschaft im Dialog und dem Bundesministerium für Bildung und Forschung ausgeschrieben und fördert Kommunikationsideen, bei denen die Einbindung von Bürger:innen integraler Bestandteil ist. Zur Umsetzung der Self-Learning Plattform wurde ein Kooperationsseminar mit Cordula Hesselbarth – Professorin an der Münster School of Design, Fachhochschule Münster – im Fach Wissenschaftsillustrationen durchgeführt. In dem Seminar „Novel Food – Ernährung der Zukunft“ haben 13 Studierende des Bachelors Design von der FH Münster digitale Unterrichtsmaterialien zu den beiden alternativen Proteinquellen Insekten und In-vitro-Fleisch entwickelt. In Zusammenarbeit mit der Agentur für Kommunikationsdesign BOK+Gärtner wurden die Self-Learning Plattform programmiert und umgesetzt und steht Schulen zur kostenlosen Nutzung zur Verfügung.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von neuartige-lebensmittel.uos.de zu laden.

Inhalt laden

weitere Forschungsprojekte

Nachhaltige Milchalternativen

Online-Bildungsmedium für Schulen

Konsum(bereitschaft) und Einstellungen der deutschen Bevölkerung gegenüber „Novel-Foods“ als Fleischalternativen

Sustainable nutrition

Meat (r)evolution – Production, sustainability and acceptance of cultivated meat

Zeitschrift Biologie in unserer Zeit